iOS6.1.2

iOS 6.1.2: Update womöglich schon nächste Woche

 

iOS 6.1.2 könnte bereits nächste Woche veröffentlicht werden. Mit diesem vorgezogenen Update will Apple die Schwachstelle bei der Passcode-Sperre sowie das Problem bei der Kommunikation mit Exchange-Server beheben.

Mit einem zeitnahen Update auf Version 6.1.2 will Apple die Sicherheitslücke bei der Passcode-Sperre und das Kommunikationsproblem mit Exchange-Server bei iOS 6 beheben. Laut ifun könnte Apple das Update noch vor kommenden Mittwoch, den 20. Februar, bereitstellen.

Erst letzte Woche Mittwoch veröffentlichte Apple iOS 6.1.1 exklusiv für das iPhone 4S, um dessen Verbindungsprobleme mit Mobilfunknetzen zu beheben. Eigentlich sollte die finale Version von iOS 6.1.1 neues Kartenmaterial für Japan mitbringen und für alle iOS-6-Geräte bereitstehen. Dieses Karten-Update wurde jetzt aber nach hinten verschoben und soll mit iOS 6.1.3 folgen.

Auch ist aktuell nicht davon auszugehen, dass sich Apple mit iOS 6.1.2 den Lücken annimmt, die für den evasi0n-Jailbreak benötigt werden.

 

Bildquelle / Quelle: giga.de

 

 

 

TEIL ES:

Hinterlasse eine Antwort

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.