App Store: Entwickler müssen Screenshots mit iPhone-5-Auflösung einreichen

 

Apple-Entwickler nehmen in der Regel Neuerungen ebenso schnell an wie Apple-Benutzer. Dementsprechend steigt die Zahl der iPhone-Apps, die ans Display des iPhone 5 angepasst sind, stetig. Apple selbst verlangt von Entwicklern jetzt auch, dass sie entsprechend aufgelöste Screenshots mit einreichen.

Vor einigen Tagen gab es noch rund 100 iOS-Apps, die über die neue Auflösung fürs iPhone 5 verfügen. Mittlerweile sind es derer über 1000. Wer schon heute ein iPhone 5 in den Händen halten kann, wird gleich viele Apps finden, die er nicht nur mit schwarzen Balken bewundern kann.

Wer iPhone-5-kompatible Apps bei Apple einreicht, muss einer Apple-Mitteilung zufolge jetzt auch Screenshots in der entsprechend höheren Auflösung – 1136 mal 960 Pixel – einreichen; sonst wird Apple die Apps nicht mehr zulassen. Anhand dessen wird sich bald schon auf den ersten Blick erkennen lassen, ob Apps die neue Auflösung unterstützen.

 

Quelle:  giga.de

 

 

TEIL ES:

Hinterlasse eine Antwort

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.